LED-Belichtung

Wir sind ständig dabei, die neueste LED-Belichtung zu testen und den Markt zu beobachten. Bei jeder Möglichkeit, die sich bietet, mit LEDs auch Assimilationslicht wirtschaftlich umzusetzen, sind wir sofort bereit, Produkte zu entwickeln. Die ersten Produkte bei denen es Sinn gemacht hat, finden Sie auf dieser Seite.


LED-KE 300-VSP

LED-Belichtung ist ein wesentliches Thema, nach wie vor ist der Wunsch nach einer LED-Leuchte groß, die die Hochdruckentladungslampe ersetzen kann. Doch so einfach war das bisher nicht möglich, viele Parameter wurden unterschätzt, z.B. fehlende Spektralbereiche, welche sich wiederum auf das Wachstum der Kultur auswirken können. Doch immer öfter hört man nun in Bezug auf Pflanzenbelichtung auch die Wörter Sonnenspektrum und Vollspektrum, längst ist klar das Pflanzen mehr als die Spektralbereiche Blau und Rot benötigen. Ein homogenes Vollspektrum in Verbindung mit einer LED-Leuchte als Assimilationslicht sucht man jedoch vergeblich auf dem Grünen Markt, zumal diese aus verschiedensten LED’s zusammengesetzt werden muss. Eine weiße LED erzeugt nun mal kein volles Spektrum. Erstmals auf der IPM 2019 stellt DH Licht die LED-KE 300 VSP vor.

Produktübersicht und technische Details finden Sie hier


LED-KE 308

Das richtige Spektrum je Kultur und Sorte wurde noch nicht gefunden. Einzig das Sonnenspektrum kann bei allen Kulturen und Sorten eingesetzt werden.

Gibt es aber vielleicht doch die Möglichkeit, über ein optimiertes sonnenähnliches Spektrum, das Wachstum der Kulturen zu verbessern oder gar zu beschleunigen? Was passiert, wenn einzelne Spektralbereiche verändert werden?

Für diese wissenschaftlichen Fragen und neue, zukünftige Versuchsreihen hat DH Licht eine neue Leuchte entwickelt, welche erstmals auf der IPM 2019 vorgestellt wird. Mit der neuen LED-KE 308 können insgesamt 8 Kanäle unabhängig voneinander geregelt und gesteuert werden

Produktübersicht und technische Details finden Sie hier


LED-KE 300

Mit der Entwicklung der LED-KE 300 löst DH Licht das bisher erfolgreiche LED Produktionsmodul III DRBFR ab, welches nicht mehr gefertigt wird. LED-Belichtung heißt permanente Neuentwicklungen. Um auf diese Anforderungen schnell reagieren zu können, wurde die LED-KE  300 entwickelt. Die zwei neu konstruierten Aluminium Strangpressgehäuse, das eine für die elektronische Treibereinheit, das andere für die LED Leiterplatten, lassen sich werkzeuglos miteinander verbinden aber auch getrennt voneinander betreiben. Beide Gehäuse sind so ausgelegt, dass ein Austausch von Treibern und LED Leiterplatten problemlos vor Ort geschehen kann. Bisher musste, zumindest bei einigen Leuchtenherstellern, die gesamte Leuchte entsorgt werden. Ein weiterer Vorteil des Gehäuses ist der strahlwassergeschütze IP 65 Grad.

Produktübersicht und technische Details finden Sie hier


LED-KE 300-UV

Wenn man mit einem Laien über Pflanzenlicht spricht, wird meist als erstes UV-Licht genannt, welches Pflanzen benötigen. In der künstlichen Belichtung von Pflanzen kommt dieses jedoch nicht vor und auch die meisten Dacheindeckungen werden mit Glas ausgeführt, durch welche UV-Licht nicht durchgelassen wird.
Wenn es aber richtig ist, dass das Sonnenlicht, das seit Milliarden von Jahren scheint, das richtige Licht für Pflanzen ist, so darf UV-Strahlung nicht fehlen. Es gibt in speziellen Kulturanwendungen schon oft die Eindeckung mit UV durchlässigen Gläsern oder Folien, und das aus gutem Grund.

DH Licht hat sich über diese Anwendungen Gedanken gemacht und präsentiert erstmals auf der IPM 2019 im Gartenbau eine LED-Leuchte mit UV-Strahlung. Die LED-KE 300 UV.
Je nach Anwendung kann diese mit UVA- oder sogar mit UVB-LED’s bestückt geliefert werden. Selbstverständlich, wie es bei DH Licht üblich ist, kann die LED-Leuchte in den Nanometerbereichen gedimmt und geregelt werden. Die UVA-Strahlung geht von 365nm-405nm. Die UVB-Strahlung kann von 275nm bis 305nm eingesetzt werden.

Produktübersicht und technische Details finden Sie hier


LED-LE

Das LED-Leuchtensystem von DH Licht ist durch seinen modularen Aufbau in Flexibilität und Anwendung nicht zu übertreffen.

Egal ob in Produktion und Forschung, in Klima- und Phänotypisierungskammern, in Gewächshäusern, in Mehrlagenkultursystemen mit oder ohne Tageslicht – die neue LED-LE kann individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden und bietet immer optimales Licht.

Produktübersicht und technische Details finden Sie hier

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
544